Unternehmenshistorie

 

1908 wurde von Schreinermeister Heinrich Einsele (dem Großvater des späteren Geschäftsführers Wolfgang Schittenhelm) der Schreinerbetrieb gegründet.
Während dieser Zeit wurden in Kooperation mit anderen Holzgerlinger Schreinereien neben Einzelanfertigungen auch Serienmöbel in kleineren Auflagen gefertigt (Wohn-, Ess- u. Schlafzimmer), die in ganz Württemberg vertrieben wurden.

1965 übernahm der Schwiegersohn Erich Schittenhelm den Betrieb, den er bis 1982 leitete. In dieser Zeit wurden fast ausschließlich Wohnungseinrichtungen, Apotheken- und Hoteleinrichtungen nach eigenen und in Zusammenarbeit mit Architekten gegebenen Entwürfen hergestellt.

1982 folgte mit Sohn Wolfgang Schittenhelm die 3. Generation in der Leitung des Betriebes.
Zusammen mit Ehefrau Erika wurde die eingesessene Schreinerei in eine GmbH umgewandelt und firmiert seither als Schittenhelm, exclusiver Innenausbau, kunsthandwerkliche Möbel GmbH. Der Schwerpunkt liegt jetzt in der Planung, Fertigung und Montage von hochwertigen Möbeln für den gesamten Wohn- und Geschäftsbereich.

1999 trat mit Uwe Kimmerle ein junger und dynamischer Mitarbeiter in die Geschäftsleitung ein. Er führt die Firma in 4. Generation weiter, wobei die Fertigung von individuellen Möbeln und Innenausbau die Haupttätigkeit bleiben wird.

Trotz mehrmaliger Erweiterungen wurde der Betrieb langsam zu eng und unpraktikabel für moderne Produktionsabläufe. Daher begannen im Jahr 2009 die Planungen für den Umzug in eine neue und geräumige Produktionshalle in der Max-Planck-Str. 12 im Gewerbegebiet am S-Bahnhof in Gärtringen.

An Ostern 2010 erfolgte dann der Umzug bei laufendem Betrieb. Die moderne Produktion und das Büro sind jetzt in dem markanten in schlichtem Schwarz gehaltenen Neubau zu finden. Parallel zum Umzug erfolgte auch die Umfirmierung auf Kimmerle GmbH.

 

 

Kontakt

Bitte nennen Sie uns Ihren Namen
Bitte nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse
Optional können Sie uns noch etwas mitteilen
Bitte geben Sie Ihre Adresse an
Bitte geben Sie Ort und Postleitzahl an
Für einen Rückruf geben Sie bitte Ihre Telefonnummer an